Quanturi Kompostüberwachung

  • Visualisieren und analysieren Sie Kompostierphasen mit Hilfe von Echtzeit-Daten.

  • Generieren Sie nachverfolgbare Berichte in Übereinstimmung mit nationalen Vorschriften.

  • Verbessern Sie Arbeitssicherheit, durch verringerten Kontakt mit giftigen Gasen.

Übereinstimmung mit nationalen Vorschriften

Verbesserte Arbeitssicherheit

Optimierung von Kompostierungsprozessen


Das bahnbrechende Quanturi Kompostüberwachungssystem

Temperaturüberwachung der gesamten Kompostanlage


 


Visualisieren Sie die gesamte Kompostanlage unter einer einzigen Benutzeroberfläche. Vergleichen Sie die Temperaturverteilung in den verschiedenen Kompostmieten und Materialien. Versichern Sie, dass die Temperaturen ausreichen, um die verschiedenen Fermentationsphasen zu erreichen.

Nachverfolgbarer Temperaturverlauf zur Optimierung von Kompostierungsprozessen

 

Visualisieren Sie die verschiedenen Kompostierphasen: Rottephasen, Hygienisierung und Reifung. Handeln Sie rechtzeitig, falls eine der Mieten belüftet oder gewendet werden muss. Erreichen Sie eine schnelle Kompostierung für erhöhten Verkauf und Umschlag.

Verwaltung der Kompostierphasen

 

Definieren Sie spezifische Prozesse je nach Input-Material. Verwalten Sie alle Vorgaben für jede einzelne Miete unter einer Benutzeroberfläche. Verfolgen Sie die Kompostierphasen im Vergleich zu den vordefinierten Zielen. Handeln Sie rechtzeitig, falls Eingriffe notwendig sind, beispielsweise bei zu niedrigen oder zu hohen Temperaturen. Vermeiden Sie spontane Selbstentzündung während der Reifungsphase.

Übereinstimmung mit nationalen Vorschriften

 

Stellen Sie sicher, dass gefährliche Bakterien und Unkrautsamen durch die Temperaturkontrolle vernichtet werden. Erstellen Sie nachverfolgbare Berichte für jede einzelne Kompostmiete. Halten Sie die nationalen Qualitätssicherungsstandards ein.

Quanturi Tango XN Sensoren

Das Quanturi Überwachungssystem enthält extrem robuste Tango XN Temperatursensoren, welche speziell für den Gebrauch im korrosiven Kompost ausgerichtet sind. Die Sensoren verfolgen die Temperaturen in den Kompostmieten in Echtzeit und rund um die Uhr.

Die Länge der Spitze ist wählbar zwischen 100 cm und 180 cm, welche mit den Überwachungskriterien der nationalen Behörden übereinstimmen.



Quanturi compost system key features :


  • Real time and continuous temperature monitoring
  • Durable and well visible yellow wireless probes
  • Increased traceability towards a HACCP approach
  • Compatibility with all installation configurations: composting/digestate platforms management
  • Remote monitoring of several composting platforms
  • Compliance with hygienisation phases of compost (torque t°/time as for example 55 °C/72h or 70 °C/1hr 65 °C/ 7d or 55 °C/ 14d according to the biomass)
  • Compliance with the Rottegrad test during maturation (stabilization of t°<40 °C)
  • Prevention of fire risk caused by self-heating
  • Prevention of work accidents by minimizing involvement in compost heaps.



Reference: Stormossen Finland

Reference: Agrival, Amiens - France

Hauptmerkmale des Systems:


  • Kontinuierliche Temperaturüberwachung in Echtzeit
  • Langlebige und gut sichtbare gelbe drahtlose Sensoren
  • Erhöhte Nachverfolgbarkeit gemäß HACCP
  • Kompatibilität mit allen Anlagen: Offene Kompostplattformen und geschlossene Anlagen
  • Fernüberwachung von mehreren Anlagen auf einen Blick
  • Übereinstimmung mit den Hygieniesierungsphasen des Komposts (z.B. 55°C/72h oder 70°C/1h oder 65°C/14t je nach Biomasse)
  • Verhinderung der spontanen Selbstentzündung
  • Prävention von Arbeitsunfällen durch die reduzierung des Kontakts mit den Kompostmieten.

Referenz: Stormossen Finnland

Kontaktinformation

Ansprechpartnerin für Deutschland

Valentina Lachner

+49 1577 744 1165

Lars Sonckin Kaari 16

FI-02600 Espoo

FINLAND


Kontaktformular

NAME
EMAIL
TELEFONNUMMER
NACHRICHT